Über Mein-Küchenchef

Die Unternehmung vertreibt Fertiggerichte, die saisonal variieren und durch die Sousvide-Zubereitungsart ohne künstliche Konservierungsstoffe bis zu vier Wochen gekühlt haltbar sind. Der Aspekt „No food waste“ (engl.: Vermeidung von Lebensmittelverschwendung) zieht sich durch die gesamte Wertschöpfungskette von Mein-Küchenchef. Die Firma wurde im März 2014 von Mirko Buri gegründet. Während 2014/15 hat Mein-Küchenchef am Our Common Food Start-up Programm teilgenommen und sein Geschäftsmodell weiterentwickelt.

Unsere Philosophie

  • Die Saison: Bei uns werden saisonale Produkte verarbeitet.
  • Aus der Region: Wir verwenden nach Möglichkeit Lebensmittel aus unserer Region. Importierte Waren aus fernen Ländern werden selten in unseren Menüs verwendet.
  • Nachhaltig: Wir legen Wert auf nachhaltig produzierte Lebensmittel. Vor allem ist uns eine artgerechte Tierhaltung wichtig. Die Zukunft liegt uns am Herzen.
  • NoFoodWaste: Keine Lebensmittelverschwendung verursachen.  Mit jedem verkauften Menü wollen wir 200 g Lebensmittel einsparen. Ein ausgeklügeltes System von der Planung bis zum Verkauf hilft uns dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Unsere Werte

  • Lebensqualität: Wir kochen, um unseren Kunden den Alltag zu erleichtern.
  • Geschmack: Mit natürlichem Geschmack und intensiven Aromen wollen wir unsere Kunden aus dem Alltag entführen.
  • Individualität: Unsere Menüs sollen sich den Bedürfnissen der Kunden anpassen können. Deshalb bieten wir ein einzigartiges Bestellsystem.
  • Haltbarkeit: Die Menüs sind wochenlag im Kühlschrank unserer Kunden haltbar, ohne an Qualität einzubüssen. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzen wir die modernsten Verarbeitungstechniken. Dabei verzichten wir auf die Verwendung von Zusatzstoffen.
  • Qualität: Wir wollen gesunde Vitamine und Mineralsalze erhalten und nahrhaftes, leckeres Essen in gleichbleibender Qualität anbieten, um viele glückliche und gesunde Kunden zu begeistern.